Thema suchen
Stichwort:
» Detailsuche

Alle Informationen für Wasserschildkröten-Halter

Die richtige Ernährung von Wasserschildkröten

Die optimale Beleuchtungsanlage für Ihr Wasserschildkröten-Aqaurium - das Lucky Reptile Bright Sun Set! Es eignet sich hervorragend für sämtliche größeren und großen Terrarien sowie für alle tagaktiven Tierarten. Dazu zählen beispielsweise die Land- und Wasserschildkröten, Leguane und Bart- und Dornschwanzagamen. 

Eine ideale Beleuchtung für Ihre Wasserschildkröten erhalten Sie mit dem Lucky Reptile Bright Sun Set Turtle. Die 70 Watt Bright Sun sorgt für viel Wärme und Licht im Terrarium. Ihre Tiere werden sich mit dem UV-Licht im richtigen UV-Bereich wohlfühlen. 

 

Die Revolution in der Aquarienbeleuchtung ist da! Der Bright Sun UV Strahler bietet alles in einem: Licht, Wärme und UV.
Die Wärme- und UV-Strahlung der Bright Sun 70W ist zwar vergleichbar mit der eines 160W UV Strahlers (z.B. der ZooMed Powersun UV), die Lichtleistung ist aber über 5 mal höher und das macht diese Beleuchtung im Vergleich zu anderen UV Strahlern im Moment unschlagbar! 

  Gesellschafter und verantwortlich nach § 10 MDStV: Florian ...

Die Tropfenschildkröte ist eine der kleinsten Sumpfschildkröten. Sie erreicht eine maximale Carapaxlänge von 12,5cm. Die Grundfarbe des Rückenpanzers ist schwarz. Auf ihm befinden sich unregelmäßig verteilte gelbe bis orangefarbene Punkte.
Der gelbe bis orangefarbene Bauchpanzer hat auf jedem Schild einen großen schwarzen Fleck. Auch der schwarze Kopf und die Gliedmaßen sind gelb bis orange gefleckt.

Einige Wasserschildkröten-Arten benötigen eine Winterstarre bei 4-6°C, andere nur eine verminderte Aktivitätsphase zwischen 10-20°C, je nach Herkunft und Verhaltensweise des Tieres.

Die Europäische Sumpfschildkröte ist unserem Klima sehr gut angepasst und lässt sich ohne Probleme ganzjährig in einer Freilandanlage halten. Da sie zudem nur wenig pflanzliche Nahrung zu sich nimmt und damit die Teichvegetation schont ist Emys orbicularis ein idealer Pflegling für den Schildkrötenteich. 

Der Außenfilter Lucky Reptile Thermo Clean eignet sich besonders für alle Schildkrötenaquarien mit einer Größe bis zu 150 Liter. Er kann selbstverständlich aber auch für das normale Aquarium genutzt werden. Drei unterschiedliche Filterstufen sind für sauberes Aquarienwasser zuständig und das Filtermaterial ist bei einer Lieferung enthalten. Für die einfache Installation wird ebenfalls reichhaltiges Zubehör mitgeliefert. 

Wollen Sie den Stress Ihrer Wasserschildkröten deutlich minimieren? Dann könnte die Zoo Med Turtle Tub genau das Richtige für Sie und Ihre Tiere sein. Die in den USA, aus 100% recycelten Materialien hergestellte Zoo Med Turtle Tub, eignet sich hervorragend für die artgerechte Haltung von Wasserschildkröten. 

Mit dem Zoo Med Turtle Log erhalten Sie einen realistisch aussehenden Baumstamm, der aus Kunststoff gefertigt ist. Er ist innen hohl, sodass die Tiere sich sehr gut darin verstecken können. Der schwimmende Stamm verfügt an seiner Unterseite über ein Gewicht, was ein Umkippen verhindert. Der obere Teil des Zoo Med Turtle Log eignet sich ausgezeichnet für ein ausgiebiges Sonnenbad - fast so wie in der Natur. 

Sie gibt es in verschiedenen Größen - die schwimmende Insel Zoo Med Turtle Dock. Und sie eignet sich hervorragend für Wasserschildkröten und ähnliche andere Tiere. 

Auffangstationen für in Not geratene Wasserschildkröten.

Die Südliche Zierschildkröte  ist durch ihre geringe Größe und des lebhaften Verhaltens ein idealer Pflegling für das Aquaterrarium. Die Größe des Wasserteils sollte großzügig bemessen werden, da die Tiere hervorragende Schwimmer sind. 

Die Rotwangen- Schmuckschildkröte (Trachemys scripta elegans) stammt aus Nordamerika und zählt zur Familie der Sumpfschildkröten (Emydidae). Diese Schildkrötenart ist die am weitesten verbreitete weltweit. Der Handel dieser Art wurde stark eingeschränkt und der Import zu Handelszwecken untersagt. 

Die Gelbrand-Scharnierschildkröte Cuora flavomarginata (GRAY, 1863) ist eine überwiegend landlebende Sumpfschildkröte, die aufgrund ihres kleinen Verbreitungsgebietes als gefährdete Schildkrötenart eingestuft wird. Es handelt sich bei diesen Schildkröten um sehr aktive und neugierige Tiere, die man weder zu den Land- noch richtig zu den Wasserschildkröten zählen kann. Sie ernähren sich omnivor, das heißt sie sind nicht auf tierische oder pflanzliche Nahrung spezialisiert, sondern ernähren sich sowohl tierisch als auch pflanzlich. Ich halte diese Tiere seit 1994 und habe im Jahr 2009 erstmals nachgezüchtet. 

Die Anschaffung einer Wasserschildkröte hat nicht selten schon zu einer bösen Überraschung geführt. 

Die hier aufgeführten Wasserschildkröten-Bücher sind allesamt empfehlenswert und enthalten wertvolle Tipps zur Haltung Ihrer Sumpf- oder Wasserschildkröte.


                      


Facebook Twitter